Integrationskurse

Für zugewanderte Personen, die auf Dauer in Deutschland leben, werden spezielle Integrationskurse angeboten. Integrationskurse sind vom Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (BAMF) geförderte Kurse mit dem Ziel, ein Sprachniveau auf dem Sie sich im Alltag selbstständig zurechtfinden sowie einen Einblick in die Kultur, Rechtsordnung und Geschichte Deutschlands zu vermitteln. Diese Kurse bestehen aus einem Sprachkursteil, einer Sprachprüfung und einem Kurs über Geschichte, Politik und Gesellschaft (Orientierungskurs), der auch mit einer Prüfung abgeschlossen wird. Ob Sie berechtigt oder verpflichtet sind, einen Integrationskurs zu besuchen, hängt unter anderem von Ihrem Herkunftsland, Ihren Deutschkenntnissen und der Art Ihres Aufenthaltstitels ab. Die genauen Bedingungen werden im Einzelfall von der zuständigen Ausländerbehörde geprüft. Die Kurse werden vom Bundesamt für Migration und Flüchtlinge bezuschusst. Unter bestimmten Umständen können Sie ganz von den Kosten befreit werden. Weitere Informationen dazu erhalten Sie hier: Make it in Germany – Integrationskurse

Weitere Informationen finden Sie hier:

BAMF – Integrationskurse

Make it in Germany – Integrationskurse